Startseite

Gartenglück für alle! Komm vorbei und entdecke wie ein Garten der Zukunft aussehen kann.

Privat: Dein Stück vom Glück

Hole dir bei uns dein Stück vom Glück! Ein kleines Stück Land mit fertig vorgepflanztem Gemüse, duftenden Kräutern und bunten Blumen. Hier könnt ihr einfach mal Landleben ausprobieren, von Mai bis Oktober pflegen, ernten und genießen.

Die schweren Bodenarbeiten übernehmen wir, so dass wir euch im Mai ein vorbepflanztes Beet mit euren Gemüsepflanzen übergeben können. Kräutergärtchen, Blumenwiese, Naschecke und Bohnentippi laden zum Pflücken und Spielen ein.

Antworten auf eure Fragen zum erfolgreichen Gärtnern gibt es regelmäßig vor Ort und über unseren Newsletter, mit aktuellen Tipps, saisonalen Rezepten und praktischen Hinweisen.

Bei uns erlebt ihr das Glücksgefühl selbst zu ernten, in der Natur zu sein, Zusammenhänge tiefer zu begreifen und immer wieder etwas Neues zu entdecken. Frisches saisonales und regionales Gemüse vom Beet direkt auf euren Tisch!
Dazu gibt es immer wieder interessante Angebote für Groß und Klein rund ums Gärtnern und Verarbeiten der Ernte. Zum Beispiel Wildkräuterspaziergang, Kartoffeln legen, Tomaten richtig pflegen…

Mit der Natur arbeiten

Wir bepflanzen die Beete mit einer ausgewogenen Mischung von leckerem pflegeleichtem Gemüse.

Anspruchsvollere Pflanzen wie Tomaten bieten wir zum Kauf als Jungpflanzen an, so dass ihr ganz flexibel entscheiden könnt, wieviel Pflegeaufwand ihr auf eurem Beet wollt. Im Durchschnitt benötigt ihr maximal 2 Stunden pro Woche.

Für die Bepflanzund nutzen wir ausgewähltes Bio-Saatgut (Bingenheimer Saatgut/Demeter) und setzen uns für den Erhalt alter und seltener Sorten ein. Das Beet ist als Mischkultur nach den Grundsätzen der Permakultur angelegt, um nachhaltig und im Einklang mit der Natur zu gärtnern. Dementsprechend kommen auch keine Kunstdünger, Pestizide und andere Chemikalien aufs Beet, so dass ihr Gemüse in Bioqualität erntet.

Auf 10 Meter Tiefe wird reihenweise Gemüsvielfalt gepflanzt, wieviele Meter breit dein Beet sein soll, entscheidest du ganz nach Bedarf.

Ein Meter des dargestellten Beetes, also 10m², kosten 99€ für die gesamte Saison. Alle Geräte, Wasser, Beratung und Rezepte sind inklusive.

Neuigkeiten

Es grünt und Blüht

Die Wege verschwinden so langsam, die Kartoffeln blühen, Zuckerschoten, zarte Minimöhren und frische Petersilie locken und die Zucchini schmecken einfach nirgendwo so buttrig und zart wie frisch aus dem Garten.

„Costata Romaneso“ eine wunderschöne alte italienische Zucchinisorte

Die erste Ernte

Es geht endlich los! Die Radieschen sind so weit und dazu gibt es Spinat und Rucola. Überall grünt und sprießt es und es ist jedes Jahr wieder ein Wunder, wie aus diesen kleinen Körnchen ein kleiner Sproß wird und schließlich zu einer großen, kräftigen Pflanze heranwächst!

Der Knoblauch ist schon unterwegs!

Hier duftet es nach Knoblauch! Zwei Kilogramm Demeter-Knoblauch wurden heute gesteckt und wurzeln nun über den Winter kräftig ein. Damit haben sie gute Chancen im Frühling die Ersten zu sein, die grün aus dem Beet sprießen. Hach, ich freue mich jetzt schon auf frisches Frühlingsgrün! Im Juni können sie dann in eure Erntekörbe wandern, für euer selbst gemachtes knuspriges Knoblauchbrot ; )



Aus Schafwiese wird Beet!

Vor dem Winter haben wir einen großen Arbeitseinsatz gestartet und die gesamte Fläche umgegraben und Kompost eingearbeitet. So langsam nimmt ein Beet gestalt an, auch wenn es für die bunte Fülle gerade noch etwas Phantasie braucht… Nun wird alles für den Winter zugedeckt, damit die Erde nicht offen liegt und Nährstoffe ausgewaschen werden. Die Wege sind abgesteckt und viele gemütliche Plätze zum Naschen, Entspannen und Genießen sind geplant, dazu gibt es dann bald ein paar Eindrücke!


Kontakt

Adresse : Hohe Straße 22 09244 Lichtenau

Telefon: 0175 9593348

Mail: Selbsternten@web.de